Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/vhosts/bauer-bedachungen.de/bauer-bedachungen.de/wp-includes/pomo/plural-forms.php on line 210

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/vhosts/bauer-bedachungen.de/bauer-bedachungen.de/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2851

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/vhosts/bauer-bedachungen.de/bauer-bedachungen.de/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2855

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/vhosts/bauer-bedachungen.de/bauer-bedachungen.de/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3708
Abdichtungen – Bauer Bedachungen GmbH

Abdichtungen

Flachdächer – oder wie wir sagen: „Dächer mit Abdichtungen“!

Lassen Sie Ihr Flachdach fachgerecht durch uns planen, bauen oder sanieren!

Flachdächer sind stilvoll und für jeden Bautyp geeignet. Fachmännisch ausgeführt sind sie zudem extrem langlebig, pflegeleicht und energieeffizient, vor allem im Zusammenhang mit einem Wartungsvertrag.

DachCheck

Damit Sie lange Freude an Ihrem Flachdach haben, muss die Neigung stimmen. Nach der Empfehlung der Flachdachrichtlinie, der DIN18531 Dachabdichtungen, sollte die Neigung mindestens 2 % betragen, damit das Wasser zuverlässig ablaufen kann.

Wichtig ist außerdem, dass die optimale Anzahl von Abläufen bzw. Gullys und natürlich der Notentwässerungen für Ihr Dach berechnet wird, damit Regenwasser ohne Verzug ablaufen kann. Angesichts der Klimaveränderungen, die Extremwetterlagen und Starkregenfälle fördern, ist die professionelle Flachdachausführung wichtiger denn je.

Als Meisterbetrieb planen wir Ihr Dach selbstverständlich mit ausreichend Neigungswinkel und allen notwendigen Einbauteilen wie Dunstrohre, Lichtkuppeln, Sekuranten, Aufkantungshöhen, Entwässerungssysteme, Dachterrassen, Dachbegrünungen, Kiesaufbauten und perfekter Abdichtung.

Beim Flachdach kommt es aber nicht nur auf die Dichtigkeit in der Fläche an, sondern auch auf die Qualität der An- und Abschlüsse. Anders als bei geneigten Dächern führen flache Dächer das Regenwasser nur langsam ab. Die Anschlüsse müssen deshalb ausreichend hoch sein. Den Schutz vor Wasserschäden der Dachkonstruktion übernehmen Ablaufsysteme und wasserdichte Abdichtungen; je nach Anforderung muss hier das richtige Material gewählt werden

Ebenso achten wir natürlich auf Einfassungen und Stellen, an denen Bauteile wie Antennen oder Dachlüfter durch das Dach geführt werden müssen (sog. Durchdringungen). Zur Abdichtung führen wir die Anschlüsse in speziellen Verfahren mehrlagig aus oder befestigen sie mechanisch.

Bei schwierigen Konstruktionen arbeiten wir unter anderem mit Flüssigkunststoffen (sog. Alternativabdichtungen). Der Vorteil von Flüssigkunststoff ist, dass er mit fast allen Materialien und den unterschiedlichsten Grundierungen kompatibel ist.

Unser Hauptaugenmerk ist immer, dass Ihr Dach gegen mechanische und thermische Belastungen widerstandsfähig ist. Wir bilden uns deshalb fortlaufend bei marktführenden Herstellern fort, um auf dem neusten Stand der Technik zu bleiben.

Vor dem Hintergrund unserer langjährigen Erfahrung mit verschiedenen Produktlinien können wir Ihnen bewährte Materialien von qualifizierten Herstellern empfehlen. U.a. sprechen wir hier von

  1. Bitumenbahnen, PIB-Dachbahnen, und EPDM-Dachbahnen (Verlinkung zu unseren Partnern Alwitra, Vedag!)
  2. Flüssigkunststoff als Ein- und Zweikomponentenmaterial (Verlinkung zu unseren Partnern Enke, Icopal!)
  3. Systembezogenen Entwässerungs- und Belichtungssytemen (Verlinkung zu unseren Partnern (??)

Mein Expertenrat: „Wenn Sie ein Flachdach planen, fragen Sie Ihren Fachbetrieb unbedingt nach

  • den Anschlusshöhen,
  • möglichen Sicherheitskonzepten,
  • ausreichenden Entwässerungslösungen und
  • der Einhaltung der Energiesparverordnung (EnEV).

Oder melden Sie sich doch am besten gleich bei uns, wir beraten Sie gerne.